Drop For Change!

Heute ist der offizielle Weltwassertag 2016! Und dennoch gibt es immer noch eine Milliarde Menschen ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser. Wir sind deshalb tolz, glücklich und dankbar, unser neues Good Water Project vorstellen zu können, um genau das zu ändern. Mit unserem neuen Projekt 'Drop For Change' bringen wir Millionen Liter Wasser nach Kenia, wo frisches Trinkwasser Mangelware ist. Und das Beste: Jeder kann ganz einfach mitmachen!

Wasser ist in Kenia ein absolutes Luxusgut. Fast zwei Drittel aller Schulen in Kenia haben im Moment keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Mit unserem neuen Good Water Project 'DROP FOR CHANGE' wollen wir genau das ändern! Zusammen mit unseren Freunden von LifeStraw haben wir deshalb sechs Schulen und rund 2.400 Schüler mit 32 Filteranlagen ausgestattet und bringen so Millionen Liter frisches Trinkwasser an Kenias Schulen. Eine Anlage filtert bis zu 100.000 Liter Wasser und kommt völlig ohne Strom, Batterien und andere Verschleißteile aus. Sie filtert mehr als 99,99% aller Viren, Bakterien und Parasiten und spendet bis zu drei Jahre lang dringend benötigtes Frischwasser! So sieht der unglaubliche Effekt aus:

Neben dem Aufbau der Filteranlagen waren vor allem Schulungen zu Hygiene und Gesundheit Teil des Projektes, das auf drei Jahre angelegt ist. Unsere Geschäftsführerin Kaya war direkt vor Ort und einige tolle Eindrücke gesammelt:

Das Tollste an dem Projekt: Jeder kann mitmachen und selbst aktiv werden! Zum Weltwassertag launchen wir unsere neuen Stückseifen in den Sorten Lemon Honey und Cucumber Lime, die bei der Finanzierung des Projektes helfen: 10% der Erlöse aus jeder verkauften Seife fließen direkt in das Projekt! Mehr Infos zu den neuen Stückseifen gibt es hier!