Hello Handsome! Willkommen auf unserem Blog

Hier findest du Artikel zu den Themen Wasserschutz, Naturkosmetik, nachhaltiger Lifestyle und alle Neuigkeiten rund um STOP THE WATER WHILE USING ME!.

Unsere liebe Kollegin Manuela Salmina-Petersen ist Diplom-Ingenieurin mit Schwerpunkt Technologie der Kosmetika und bereits seit über zwei Jahrzehnten im Bereich Produktentwicklung tätig. Wir haben Manuela (im Homeoffice) zu den dringlichsten Fragen in Sachen Handhygiene interviewt:

The reason Why

Ein persönlicher Austausch ist uns enorm wichtig. Deshalb haben wir uns in den letzten Tagen die Zeit genommen, in den direkten Diskurs mit euch zu gehen und so möglichst alle offenen Fragen rund um die Zusammenarbeit mit Beiersdorf zu beantworten. Gerne möchten wir die Beweggründe und die zentralsten Fragen und Antworten auch auf unserem Blog mit euch teilen.
„Vegan ist ungesund“ – wie jetzt? Und zack, schon ist man in den Fängen der beiden charmanten Influencer Aljosha Muttardi und Gordon Prox. Ob Sarkasmus oder Ironie bevorzugt ist, was Nachhaltigkeit eigentlich bedeutet und wo es am Ende doch auf die Größe ankommt – wir haben Aljosha, die Hälfte des Duos, auf ein ganz persönliches Interview getroffen.
Ab sofort arbeiten wir, STOP THE WATER WHILE USING ME!, mit Beiersdorf zusammen und zählen künftig als unabhängiges Unternehmen zum Markenkosmos des Hautpflegeunternehmens. Wir werden selbstverständlich weiter komplett unabhängig unsere Message für Ressourcenschutz und nachhaltigen Konsum verbreiten..
Die 30-jährige zählt zu den wichtigsten „Greenfluencer“-Ikonen und begeistert Fans und Follower auf ihren Social Media-Kanälen mit ihrer knallharten Ehrlichkeit. Was Nachhaltigkeit für sie bedeutet, was ihr Plan B zur Netzwelt ist und warum mehr manchmal mehr ist, verrät sie in unserem Interview.

Tatsächlich gibt es eine Menge Dinge, bei denen mehr einfach mehr ist. Jene, von denen es auf der Welt durchaus mehr geben sollte und von denen man einfach nicht genug bekommen kann. Jene, die beweisen, dass Größe doch alles sein kann im Leben. Und genau darum dreht sich der folgende Blogartikel.
Am Freitag ist Black Friday. Doch wir sind der Meinung, dass der Konsumwahn an besagtem Tag an die Spitze der Perversion getrieben wurde. Stattdessen schließen wir uns dem 4. Globalen Klimastreik von Fridays for Future an, um uns Klimaschutz stark machen. Denn wer weiß, wie viele Black Fridays uns überhaupt noch bevorstehen.
Wir haben YouTuberin und Buchautorin Mirella Precek um ehrliche Antworten zum Thema Challenge und Change gebeten – und aus den Fragen gleich mal ein tolles und interaktives Quiz gemacht! In diesem Blogbeitrag könnt ihr Euch direkt selbst testen.
Unsere Weihnachtsgeschenke sind dafür gemacht, dass ihnen auch nach der Bescherung neues Leben eingehaucht wird –bei uns kommt nichts weg. Die Verpackungen von unserem Advent Calendar & Kit können als Geschenkverpackung genutzt werden. Oder um sie frisch befüllt an Organisationen zu spenden. Hier ein paar Tipps:
Wir haben YouTuberin und Schmuckdesignerin Jacko Wusch um ehrliche Antworten zum Thema Challenge und Change gebeten – und aus den Fragen gleich mal ein tolles und interaktives Quiz gemacht! In diesem Blogbeitrag könnt ihr Euch direkt selbst testen.

Yes, we strike!

Ja, wir streiken. Und legen gemeinsam mit vielen Social Businesses, Freunden und Bekannten die Arbeit am Freitag den 20. September nieder. Wir folgen damit dem Aufruf von Fridays for Future, der globalen Klimaschutzbewegung, die alle Generationen weltweit dazu aufruft, gemeinsam auf die Straße zu ziehen und zu demonstrieren.
Instagram-Star, Schmuckdesignerin und Vloggerin Jacko Wusch liebt es zu Reisen – besonders, wenn es umweltfreundlich ist. Ihre ultimativen Tipps fürs nachhaltige Verreisen, ihre Must-Haves für die einsame Insel und wie man am besten mit Stückprodukten unterwegs ist, verrät uns die Wahl-Berlinerin in unserem Interview.
„Wasserknappheit ist die größte Krise, über die niemand spricht“, betont Andrew Steer, CEO des World Resource Institute in seiner jüngsten Veröffentlichung. Denn laut der neuesten Studie leiden schon heute 17 Staaten weltweit unter einem extrem hohen Wasserstress.
Klimaaktivistin, Veganerin und Vloggerin – Jana Kaspar alias @janaklar nimmt ihre Community tagtäglich mit auf ihre Reise zu einem nachhaltigeren Lebensstil. Mit welcher berühmten Persönlichkeit sie gerne verreisen würde, welche ihre nachhaltigsten Reiseziele sind und warum Stückprodukte in ihrem Travel Case nicht fehlen dürfen, erzählt die Wienerin in unserem Interview.
Instagram-Star, Schmuckdesignerin und Vloggerin Jacko Wusch liebt es zu Reisen – besonders, wenn es umweltfreundlich ist. Ihre ultimativen Tipps fürs nachhaltige Verreisen, ihre Must-Haves für die einsame Insel und wie man am besten mit Stückprodukten unterwegs ist, verrät uns die Wahl-Berlinerin in unserem Interview.
Ja, so ein Urlaub ist schön - aber auch ressourcenfressend! Touristen verbrauchen knapp 6.600 Liter Wasser täglich - bis 2050 soll sich der Verbrauch sogar verdoppeln. Doch schon jetzt geht beliebten Urlaubsdestinationen das Wasser aus. Welche Touristenhochburgen in der Hochsaison besonders betroffen sind und worauf wir als Reisende achten können, lest ihr hier.
10 Millionen Tonnen Abfälle pro Jahr in unseren Gewässern, davon sind 8 Tonnen Plastikmüll, der teilweise bis zu 600 Jahre benötigt um sich zu zersetzen. Laut UNEP treiben so je Quadratkilometer bis zu 18.000 Plastikteile auf der Meeresoberfläche.
Social Businesses sind ziemlich cool! Geld zu verdienen und zugleich Gutes zu tun schließt sich nicht aus, vielmehr ist es in den letzten Jahren fast schon zur Selbstverständlichkeit geworden.
Thekla ist aus der nachhaltigen Modeszene Deutschlands nicht mehr wegzudenken. Gemeinsam mit Pola Fendel gründete sie 2012 die „Kleiderei“, die erste Leihbibliothek für Mode.
Wer steckt eigentlich hinter @dariadaria? Wir haben die nachhaltige Bloggerin Madeleine auf ein Interview getroffen.
„Wenn wir jetzt nichts ändern, wird es bis 2050 laut Prognosen mehr Kunststoffabfälle als Fische in unseren Ozeanen geben“, sagt Letitia Florea, Kommunikationsmanagerin von „Waste Free Oceans“.
Wer steckt eigentlich hinter @mija_mija? Wir haben die erfolgreiche Bloggerin Mirjam Flatau auf ein Interview getroffen.
Wer steckt eigentlich hinter @mirellativegal? Wir haben die erfolgreiche YouTuberin Mirella Precek auf ein Interview getroffen.

Waste Free Oceans

Eine der größten Bedrohungen unserer wertvollen Ressource Wasser sind wir Menschen selbst. Denn wir sind es, die jährlich laut NABU (Naturschutzbund Deutschland) bis zu 10 Millionen Tonnen Abfälle in unseren Gewässern abladen. Geschätzte 8 Millionen Tonnen davon sind Plastikmüll, der häufig bis zu 600 Jahre benötigt, um sich zu zersetzen. Laut UNEP treiben so je Quadratkilometer bis zu 18.000 Plastikteile auf der Meeresoberfläche.
Neujahrsvorsätze sind so 2018. So fangen wir erst gar nicht an. Warum? Weil wir von fristgetreuen Vorsätzen nichts halten. Worauf wir aber trotzdem Lust haben: Veränderung. Und weil wir denken, dass man jeden Tag die Möglichkeit hat, etwas zu verändern, haben wir auf unserem Blog 6 kuratierte Tipps und Ideen für einen knackfrischen Neuanfang für Euch gesammelt.
Sie sind die flinken Helfer von Weihnachtsmann und Christkind – und an Weihnachten ganz besonders im Stress: die Postmänner und –frauen dieser Welt. Laut Statistik werden in Deutschland alleine in der Weihnachtszeit etwa 330 Millionen Pakete ausgeliefert. Wir möchten uns bei den Kollegen und Kolleginnen bedanken. Und haben unseren ganz persönlichen Lieblingsboten, Detlef, zum Interview getroffen.
Laut Statistik geben die Deutschen für Weihnachtsgeschenke durchschnittlich 472,30 Euro pro Kopf aus – Tendenz steigend. Damit ist das Fest der Liebe heutzutage so stark mit Kaufen, Geben und Schenken verbunden. Wir stellen uns die Frage: Ist Geben wirklich so selig? Oder sollte man einfach gar nichts mehr schenken?
Nein, das ist kein Tippfehler. Wir machen aus Black Friday ganz bewusst Back Friday: Während Du 20% auf unser gesamtes Sortiment sparst, geben wir 20% unserer Umsätze zurück und spenden diese an weltweite Wasserprojekte.
Ob Wasser aus Nebel „ernten“, ein Trinkwasser-Kiosk oder 32 Filter die 3,2 Millionen Liter Wasser reinigen – mit unserer GOOD WATER PROJECTS Initiative haben wir schon so einiges gemacht. Und eigentlich waren das nicht nur wir alleine, sondern insbesondere Ihr: unsere Community.
Wir lieben die minimalistischen, nachhaltigen und völlig autark funktionierenden Eco Lodges von Slow Cabins!
Unsere Freunde von CURANTUS Naturkosmetik zeigen, dass bewusster Konsum und ein gesundes, nachhaltiges Leben mehr ist als Eigelb-Gurkenmasken und Filzpantoffeln.
Stückshampoos sind in aller Munde – oder genauer: in aller Haare. Sie schäumen wie ihr flüssiges Pendant, pflegen und reinigen Haut und Haar und produzieren ganz nebenbei weniger Verpackungsmüll. Doch was genau steckt eigentlich in einem Stückshampoo? Wie unterscheidet es sich von einer klassischen Stückseife für die Haare? Und welche weiteren Vorteile bieten 100% natürliche Stückprodukte?
1 von 3