Shop
About
Menü
Menü

Hello Handsome! Willkommen auf unserem Blog

Hier findest du Artikel zu den Themen Wasserschutz, Naturkosmetik, nachhaltiger Lifestyle und alle Neuigkeiten rund um STOP THE WATER WHILE USING ME!.

Unsere Weihnachtsgeschenke sind dafür gemacht, dass ihnen auch nach der Bescherung neues Leben eingehaucht wird –bei uns kommt nichts weg. Die Verpackungen von unserem Advent Calendar & Kit können als Geschenkverpackung genutzt werden. Oder um sie frisch befüllt an Organisationen zu spenden. Hier ein paar Tipps:
Wir haben YouTuberin und Schmuckdesignerin Jacko Wusch um ehrliche Antworten zum Thema Challenge und Change gebeten – und aus den Fragen gleich mal ein tolles und interaktives Quiz gemacht! In diesem Blogbeitrag könnt ihr Euch direkt selbst testen.

Yes, we strike!

Ja, wir streiken. Und legen gemeinsam mit vielen Social Businesses, Freunden und Bekannten die Arbeit am Freitag den 20. September nieder. Wir folgen damit dem Aufruf von Fridays for Future, der globalen Klimaschutzbewegung, die alle Generationen weltweit dazu aufruft, gemeinsam auf die Straße zu ziehen und zu demonstrieren.
Instagram-Star, Schmuckdesignerin und Vloggerin Jacko Wusch liebt es zu Reisen – besonders, wenn es umweltfreundlich ist. Ihre ultimativen Tipps fürs nachhaltige Verreisen, ihre Must-Haves für die einsame Insel und wie man am besten mit Stückprodukten unterwegs ist, verrät uns die Wahl-Berlinerin in unserem Interview.
„Wasserknappheit ist die größte Krise, über die niemand spricht“, betont Andrew Steer, CEO des World Resource Institute in seiner jüngsten Veröffentlichung. Denn laut der neuesten Studie leiden schon heute 17 Staaten weltweit unter einem extrem hohen Wasserstress.
Klimaaktivistin, Veganerin und Vloggerin – Jana Kaspar alias @janaklar nimmt ihre Community tagtäglich mit auf ihre Reise zu einem nachhaltigeren Lebensstil. Mit welcher berühmten Persönlichkeit sie gerne verreisen würde, welche ihre nachhaltigsten Reiseziele sind und warum Stückprodukte in ihrem Travel Case nicht fehlen dürfen, erzählt die Wienerin in unserem Interview.
Instagram-Star, Schmuckdesignerin und Vloggerin Jacko Wusch liebt es zu Reisen – besonders, wenn es umweltfreundlich ist. Ihre ultimativen Tipps fürs nachhaltige Verreisen, ihre Must-Haves für die einsame Insel und wie man am besten mit Stückprodukten unterwegs ist, verrät uns die Wahl-Berlinerin in unserem Interview.
Ja, so ein Urlaub ist schön - aber auch ressourcenfressend! Touristen verbrauchen knapp 6.600 Liter Wasser täglich - bis 2050 soll sich der Verbrauch sogar verdoppeln. Doch schon jetzt geht beliebten Urlaubsdestinationen das Wasser aus. Welche Touristenhochburgen in der Hochsaison besonders betroffen sind und worauf wir als Reisende achten können, lest ihr hier.
10 Millionen Tonnen Abfälle pro Jahr in unseren Gewässern, davon sind 8 Tonnen Plastikmüll, der teilweise bis zu 600 Jahre benötigt um sich zu zersetzen. Laut UNEP treiben so je Quadratkilometer bis zu 18.000 Plastikteile auf der Meeresoberfläche.
Social Businesses sind ziemlich cool! Geld zu verdienen und zugleich Gutes zu tun schließt sich nicht aus, vielmehr ist es in den letzten Jahren fast schon zur Selbstverständlichkeit geworden.
Thekla ist aus der nachhaltigen Modeszene Deutschlands nicht mehr wegzudenken. Gemeinsam mit Pola Fendel gründete sie 2012 die „Kleiderei“, die erste Leihbibliothek für Mode.
Wer steckt eigentlich hinter @dariadaria? Wir haben die nachhaltige Bloggerin Madeleine auf ein Interview getroffen.
„Wenn wir jetzt nichts ändern, wird es bis 2050 laut Prognosen mehr Kunststoffabfälle als Fische in unseren Ozeanen geben“, sagt Letitia Florea, Kommunikationsmanagerin von „Waste Free Oceans“.
Wer steckt eigentlich hinter @mija_mija? Wir haben die erfolgreiche Bloggerin Mirjam Flatau auf ein Interview getroffen.
Wer steckt eigentlich hinter @mirellativegal? Wir haben die erfolgreiche YouTuberin Mirella Precek auf ein Interview getroffen.

Waste Free Oceans

Eine der größten Bedrohungen unserer wertvollen Ressource Wasser sind wir Menschen selbst. Denn wir sind es, die jährlich laut NABU (Naturschutzbund Deutschland) bis zu 10 Millionen Tonnen Abfälle in unseren Gewässern abladen. Geschätzte 8 Millionen Tonnen davon sind Plastikmüll, der häufig bis zu 600 Jahre benötigt, um sich zu zersetzen. Laut UNEP treiben so je Quadratkilometer bis zu 18.000 Plastikteile auf der Meeresoberfläche.
2 von 6