Shop
About
Menü
Menü

Interview Blogger Bazaar

Lisa Banholzer und Tanja Trutschnig – zwei Namen bei denen es im Ohr von Fashion- und BeautyliebhaberInnen sofort klingelt. Denn mit „Blogger Bazaar“ sind die beiden Geschäftsfrauen seit 2013 felsenfest in der deutschsprachigen Bloggerszene verankert. Während unsereins morgens ratlos vor dem Kleider- und Spiegelschrank steht, schütteln die beiden Powerfrauen einen Mode- und Beautytrend nach dem anderen aus dem Ärmel. Warum sie sich in den letzten Jahren auch immer stärker dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben haben, was ihr Plan B zur Social-Media-Bubble ist und welchen ultimativen Beautytipp sie an ihre EnkelInnen weitergeben würde, lest ihr in unserem Interview mit Lisa Banholzer.

 

Was bedeutet Nachhaltigkeit für Euch?

Nachhaltigkeit bedeutet für uns Innehalten, den ersten Kaufrausch oder Hype vorbeiziehen lassen und überlegen; was brauche ich wirklich, was benutze ich wirklich?

 

Worauf achtet ihr beim Kauf von Kosmetikprodukten?

Beim Kauf von Kosmetikprodukten achte ich immer mehr auf natürliche Inhaltsstoffe aber auch darauf Plastik und Verpackung zu minimieren und zum Beispiel auf nachfüllbare Dosen oder Behältnisse aus Glas zu setzen. Ich setze immer lieber auf kleine Label, die sich klar positionieren und mit ihrer Philosophie für Dinge einstehen, anstatt große Multikonzerne zu unterstützen.

 

Jetzt mal ehrlich: wie viele Beautyprodukte besitzt ihr?

Ich LIEBE Beauty-Produkte und habe meine 5/6 All-Time-Favorites in Sachen Gesichtspflege, freue mich aber auch immer wieder neue Produkte auszuprobieren oder auszuswitchen, vor allem weil sich auf dem Beauty-Markt gerade so viel tut und so viel Umdenken und Innovation stattfindet. Ich mag es meine Hautpflege je nach dem täglichen oder saisonalen Bedürfnissen anzupassen.

 

Welchen ultimativen Beautytipp würdet ihr an eure EnkelInnen weitergeben?

Ich bin ein großer Fan von natürlichen Ölen, die man vielfach einsetzen kann. Wenn man zum Beispiel verreist finde ich ein Gesichts- oder Körperöl super praktisch, da man es für die Hände/Nägel, Haare und Gesicht verwenden kann, aber auch als Highlighter oder auf die Lippen und Augenlider als "Make-Up".

 

Was umfasst Eure tägliche Beauty-Routine? Lisa, Du bist ja Mutter geworden. Hat sich dadurch etwas verändert?

Meine Beauty-Routine ist fast komplett weggefallen seitdem ich Mutter geworden bin. Es gibt Abende da schlafe ich einfach neben meiner Tochter ein und schaffe es nicht mal mehr mich abzuschminken und stehe nachts nochmal auf, um dann doch meine Zähne zu putzen. Umso mehr genieße ich es, wenn sie mal früher einschläft oder mein Mann übernimmt, mich richtig zu verwöhnen. Dann nehme ich ein Bad, mache eine Gesichtsmaske und creme und öle was das Zeug hält, vor allem jetzt im Winter. Morgens verwende ich eine leichte getönte Tagescreme mit SPF, that's it.

 

Was bedeutet die Ressource Wasser für Euch?

Wasser ist die Quelle des Lebens und Zugang zu sauberem Wasser sollte ein Menschenrecht sein.

 

Wo holt ihr euch die Inspiration für eure tägliche Arbeit?

Früher habe ich sehr angestrengt nach Inspiration gesucht, in Medien, Filmen, online auf anderen Profilen etc. dabei habe ich gemerkt, dass es mich eher ablenkt davon mich selbst kennenzulernen und mich immer in Relation und in einen Vergleich zu anderen setzt. Jetzt versuche ich eher zur Ruhe zu kommen und meinen eigenen Weg zu gehen, anstatt mich von äußeren Einflüssen treiben und lenken zu lassen. Das ist nicht nur nachhaltiger, sondern auch gesünder und am Schluss auch individueller. Manchmal klappt dieser Ansatz mehr, manchmal weniger.

 

Eure drei Must-Follow-Seiten auf Instagram?

Must-Follow @katebellm echte Inspiration durch wunderschöne Fotografie @augustevintage super kuratierte Vintage Teile; Mode + Interior @femalecollective Feministische Ideen und Inspiration @tupoka.o Autorin und Rassismuskritik Trainerin

 

Mit welcher berühmten Persönlichkeit würdet ihr gerne mal auf einer einsamen Insel stranden?

Ich würde gerne mit Michelle Obama auf einer einsamen Insel landen, ich glaube mit ihr könnte ich spannende Gespräche über die Gesellschaft, Muttersein, die Rettung der Welt, Rassismus, Liebe und Selbst-Liebe führen.

 

Euer Plan B zur Social-Media-Bubble?

Die Instagram Bubble ist nur ein Fenster in einen Teil meines Lebens und das Leben anderer Individuen, es gibt keinen Plan B, aber es gibt noch einen großen Teil Lisa der auf Instagram nicht zu sehen ist.

 

Wenn ihr eine Sache auf diesem Planeten ändern könntet, welche wäre das?

Wenn ich etwas ändern könnte, würde ich Frauen mehr Verantwortung und Macht geben. Ich glaube unsere Welt wäre eine bessere.

Weitere interessante Artikel

Interview Davidthedaviddavid

11.11.20 15:15

David Jakobs alias Davidthedaviddavid ist bekannt für seine...

Mehr lesen

Interview Jochen Schropp

05.11.20 16:30

Moderator, Schauspieler, Podcaster – Jochen Schropp ist allen voran...

Mehr lesen

I’m dreaming of a green Christmas!

24.10.20 16:25

Wir feiern Advent: erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier… und zwar...

Mehr lesen
Passende Artikel
NEU
All Natural Parsey Kale Face Cleansing Bar - 45g Skincare
All Natural Face Cleansing Bar
Inhalt 45 Gramm (40,00 € / 100 Gramm)
18,00 €
NEU
All Natural Parsley Kale Rich Face Cream - 50ml Skincare
All Natural Rich Face Cream
Inhalt 0.05 Liter (680,00 € / 1 Liter)
34,00 €
NEU
All Natural Parsley Kale Detox Face Mask - 50ml Skincare
All Natural Detox Face Mask
Inhalt 0.05 Liter (420,00 € / 1 Liter)
21,00 €