Nachhaltig Reisen - Interview mit Jana Kaspar

Klimaaktivistin, Veganerin und Vloggerin – Jana Kaspar alias @janaklar nimmt ihre Community tagtäglich mit auf ihre Reise zu einem nachhaltigeren Lebensstil. Mit welcher berühmten Persönlichkeit sie gerne verreisen würde, welche ihre nachhaltigsten Reiseziele sind und warum Stückprodukte in ihrem Travel Case nicht fehlen dürfen, erzählt die Wienerin in unserem Interview.

Steckbrief:

Name: Jana Kaspar
Reales Alter: 24 
Gefühltes Alter: Körperlich 15, geistig 60 
Bucketlist-Reiseziel: Jedes Bundesland in Österreich
Lieblingsband: AnnenMayKantereit
Sternzeichen: Krebs 

 

1. Was bedeutet Nachhaltigkeit für Dich?

Nachhaltigkeit bedeutet für mich in erster Linie den Konsum zurückzuschrauben und auf Produkte zu setzen, die ressourcenschonend hergestellt werden und qualitativ hochwertig sind. Nachhaltigkeit hat für mich auch ganz viel mit Wertschätzung und Dankbarkeit zu tun.

 

 2. Wohin führt Dich Dein nächster Urlaub?

Ich habe mich dazu entschieden, wenn, dann mehr lokal zu verreisen. Ich kenne so viele Städte in meinem Heimatland noch nicht. Das will ich ändern. Mein nächster Urlaub findet deshalb sehr wahrscheinlich an einem See in Österreich statt.

 

3. Deine ultimativen Tipps fürs nachhaltige Reisen?

Die meisten von uns wissen mittlerweile wie schädlich Fliegen für die Umwelt ist. Lokal mit den Öffentlichen zu verreisen ist deshalb auf jeden Fall eine gute Sache. In Europa gibt es so viele schöne Orte, die man perfekt mit dem Zug erreichen kann. Außerdem empfehle ich immer eine Wasserflasche mitzubringen. Diese kann immer wieder befüllt werden. Auch eigenes Besteck oder Essensbehälter eigenen sich super um am Weg Plastikmüll zu vermeiden. Ich persönlich nutze zuhause und auch auf Reisen nur noch feste Seifen, Deos und Co. um mich frisch zu machen. Das spart nicht nur Verpackungsmüll, sondern ist auch super praktisch im Handgepäck mitzuführen. Mir ist es auch immer sehr wichtig die Natur, die ich mir anschaue so zu hinterlassen, wie ich sie vorgefunden habe. Bitte Müll immer mitnehmen und fachgerecht entsorgen.

 

4. Was bedeutet Wasser für Dich? Achtest Du auch unterwegs auf Deinen Wasserfußabdruck?

Wasser ist für uns überlebensnotwendig. Mit einer pflanzenbasierten veganen Ernährung spare ich auch unterwegs sehr viel Wasser. Ich achte auch darauf nicht ewig zu duschen und den Wasserhahn beim Zähneputzen zuzudrehen.

 

5. Was hältst Du von Stückprodukten für unterwegs? Welche Tipps hast Du, um sie gut zu verpacken (z.B. Glas, Tupperware, etc.)?

Wie schon gesagt verwende ich unterwegs und auch zuhause nur noch Stückprodukte. Ich finde sie einfach super praktisch. Für eine Reise kann ich mir auch einfach ein Stück abschneiden. Ich nehme meine Seifen gerne in einer kleinen Aludose mit, die ich noch zuhause hatte.

 

6. Was sind Deine Top 3 der nachhaltigsten Reiseziele?

Das kommt natürlich total drauf an von wo man abreist. Für mich ist Wien ein tolles Reiseziel. Hier gibt es viele „Unverpackt Läden“ und Märkte. Generell würde ich einfach darauf achten, wie ich an den gewünschten Ort komme und wie dort die Verkehrsmittel, Märkte und Läden sind.

 

7. Deine 3 ultimativen Must-Haves für die einsame Insel?

Trinkwasser, reichlich Essen und ein Telefon um nach Hilfe rufen zu können :D

 

8. Mit welcher berühmten Persönlichkeit würdest Du gerne Urlaub machen? Und wo?

Ehrlich gesagt mit keiner. Ich mache am liebsten Urlaub mit Leuten, die ich kenne und mit denen ich gut klarkomme.

 

9. Gibt es besondere Plattformen oder Kanäle auf denen Du dich über das Thema nachhaltige Reisen informierst?

Auf Instagram folge ich zum Thema Reisen gerne: @zweidieresien @rebeccachelbea

 

10. Zero-Waste-Reise – klappt das überhaupt?

Komplett Zero-Waste habe ich bis jetzt noch nie geschafft. Alleine schon Kassenzetteln würden mir die Tour vermiesen. Meiner Meinung nach geht es aber auch gar nicht darum jedes Gramm Müll auf die Goldwaage zu legen, sondern einfach mit Spaß an der Sache zu versuchen, was man denn nicht einfach vermeiden kann. Wer sich etwas komplett verbietet verliert ganz schnell die Lust an der Sache.

 

Credits: Jana Kaspar

Weitere interessante Artikel

Yes, we strike!

12.09.19 11:00

Ja, wir streiken. Und legen gemeinsam mit vielen Social Businesses,...

Mehr lesen

Nachhaltig Reisen - Interview mit...

25.08.19 10:00

Instagram-Star, Schmuckdesignerin und Vloggerin Jacko Wusch liebt es zu...

Mehr lesen

The world is facing waterstress

08.08.19 11:00

„Wasserknappheit ist die größte Krise, über die niemand spricht“, betont...

Mehr lesen
Passende Artikel
TIPP!
waterless travel minis kit nachhaltige reiseprodukte festes shampoo conditioner face and body wasch reisegroesse Waterless
All Natural Travel Minis
Inhalt 26 Gramm (49,62 € / 100 Gramm)
12,90 €
ALL NATURAL ORAL CARE SET Oral Care
Set
13,90 €